Image
Gemeinde Neubiberg
Landkreis München

Gemeinde Neubiberg

Hauptamt / Personalwesen
Stefanie Reichinger

www.neubiberg.de

Die Gemeinde Neubiberg mit ihren derzeit etwa 15.000 Einwohnern gliedert sich in die Ortsteile Unterbiberg und Neubiberg und liegt unmittelbar an der südöstlichen Grenze der bayerischen Landeshauptstadt München. Renommierte Unternehmen und Institutionen, wie die Universität der Bundeswehr München, die Akademie für Tierschutz und die Unternehmenszentrale der Infineon Technologies AG, haben sich hier angesiedelt und tragen wesentlich zum Slogan der Kommune bei: Fortschritt. Miteinander. Leben.

Wir suchen Sie, als Nachfolger des bisherigen Stelleninhabers für die
Leitung (m/w/d) der Finanzverwaltung / Kämmerei
ab sofort, in Vollzeit, unbefristet

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

    • Leitung der Finanzverwaltung mit den Sachgebieten Kämmerei, Liegenschaftsverwaltung, Steuern und Kasse (Kassenaufsicht)
      • Planung und Abwicklung des Haushalts mit laufender Haushaltsüberwachung, Rechnungslegung, Finanz- und
        Darlehensmanagement
      • Bearbeitung finanzwirtschaftlicher Grundsatzfragen und Erstellung von Finanzberichten, Statistiken
      • Förder-, Zuschuss- und Zuwendungswesen
      • Vermögens- und Schuldenverwaltung
      • Kalkulation von Gebühren und Beiträgen
      • Immobilienmanagement mit Miet- und Pachtangelegenheiten, Grundstücksverkehr
      • Die Haushaltsführung erfolgt derzeit nach den Grundsätzen der Kameralistik. Es ist geplant, in den kommenden Jahren auf das doppische Haushaltswesen umzustellen.

                Das bringen Sie mit:

                • Sie sind Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. Verwaltungsfachwirt/in (BL II bzw. AL II).
                • Für diese Funktion können Sie auf eine mehrjährige Erfahrung im Bereich kommunale Finanzen zurückgreifen und sind in der Gremienarbeit versiert.
                • Sie sind eine überdurchschnittlich engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit deren kooperativer
                  Führungsstil gepaart ist mit einem hohen Maß an Sozialkompetenz.
                • Sie arbeiten eigenständig und strukturiert, besitzen Organisationsgeschick und Flexibilität und verfügen über ein ausgeprägtes strategisches und lösungsorientiertes Denken.
                • Sie steuern die operative und strategische Ausrichtung der Finanzverwaltung eigeninitiativ und kommunikativ und
                  stellen sich dabei aufgeschlossen den wandelnden Zukunftsaufgaben der öffentlichen Verwaltung.
                • Erfahrungen mit dem zentralen Finanzwesen der AKDB bzw. OK.FIS sind wünschenswert sowie eine Zusatzqualifikation in betriebswirtschaftlicher Hinsicht.
                • Eine hohe Motivation mit sicherem und gewandten Auftreten runden Ihre professionellen Qualitäten ab.

                Ihre Perspektive bei uns:

                • Wir bieten einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz in einer Führungsposition mit einem interessanten, vielseitigen
                  Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen und kollegial arbeitenden Kommunalverwaltung.
                • Die Gemeinde Neubiberg liegt verkehrsgünstig in der Zone M des MVV und ist mit der S-Bahn in weniger als 15 Minuten vom Münchner Ostbahnhof zu erreichen.
                • Sie profitieren von einem modernen Arbeitsplatz mit großzügiger Gleitzeitregelung, einem betrieblichen
                  Gesundheitsmanagement (von der AOK Bayern zertifiziertes „Gesundes Unternehmen“), der Unterstützung bei Kinderbetreuungsplätzen sowie der Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an gemeindlichen Kulturveranstaltungen und am Angebot der Gemeindebibliothek.
                • Um Sie bei Ihrer fachlichen Weiterentwicklung zu unterstützen, bieten wir zusätzlich vielseitige Fort- und Weiterbil-dungsmöglichkeiten.
                • Darüber hinaus erhalten Sie von uns eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, die tarifliche
                  Großraumzulage München und eine attraktive betriebliche Zusatzversorgung.
                • Sie erhalten eine leistungsgerechte Bezahlung nach BayBesG bzw, TVöD in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis BesGr A 13 BayBesG bzw. bis EG 12 TVöD.

                Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit ihrem tabellarischen Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und Ihren Zeugnissen unter Angabe des Kennwortes „SG 21_2021_14“.

                Bei Fragen zu unserem Stellenangebot erreichen Sie Frau Stefanie Reichinger unter folgender Rufnummer
                089/600 12 925.

                Gerne können Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung informieren.


                Hinweis: Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen senden wir grundsätzlich nicht zurück, sondern vernichten sie i. d. R. sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform. Gerne schicken wir Ihnen Ihre Unterlagen zurück, wenn Sie uns einen adressierten und frankierten Rückumschlag beilegen. Wir empfehlen Ihnen jedoch eine Bewerbung per E-Mail. Reisekosten für ein mögliches Vorstellungsgespräch übernehmen wir nicht.

                Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung